Segelflugplatz Gustorfer Höhe, 41517 Grevenbroich
+49 (2181) 479998
info@aero-club-grevenbroich-neuss.de

Mitgliederversammlung 2018

Die turnusmäßige Mitgliederversammlung des Aero-Club Grevenbroich-Neuss e.V. fand am Samstag, den 10. März 2018 statt. Präsident Norbert Diekneite konnte auf ein erfolgreiches Jahr sowohl bei den Modellfliegern, wie auch bei den Segelfliegern zurückblicken. Marcel Kremer und Tim Schindler wurden schon bei der Sportlerehrung der Stadt Grevenbroich als Deutsche Meister geehrt.

Ferner gab es 4 Jubilare: Für 50 Jahre Mitgliedschaft im DAEC wurde Horst Garnjost (94) in Abwesenheit geehrt. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft blicken Susanne Hönig, Helmut Garz und Dietmar Reichel zurück.

Geschäftsführer Günter Keser konnte in seinem Geschäfts- und Kassenbericht ein kleines Plus im Haushalt vermelden, nicht zuletzt hervorgerufen durch ein erfolgreiches Flugplatzfest.

Nach Ablauf der 3-jährigen Amtszeit musste auch der Vorstand neu gewählt werden. Die bisherigen Amtsinhaber wurden einstimmig wiedergewählt. Auch der zuletzt nicht besetzte Posten des Vorsitzenden der Segelflugabteilung konnte mit Martin Lonien, einem ‚Eigengewächs‘ des Aero-Club und früherem Jugendleiter, besetzt werden. Damit ist der geschäftsführende Vorstand wieder komplett:

  • Präsident: Norbert Diekneite
  • Geschäftsführer: Günter Keser
  • Vorsitzender Abteilung Segelflug: Martin Lonien
  • Vorsitzende Abteilung Modellflug Dominik Tomaschewski

Beide Abteilungen bereiten sich intensiv auf den bevorstehenden Saisonauftakt vor. Am 24./25. März soll die Fliegerei wieder beginnen. Bis dahin sind noch die letzten Arbeiten an den Flugzeugen, die jährliche Abnahme der Flugzeuge (vergleichbar mit dem TÜV beim Auto) und die Herrichtung des Platzes zu absolvieren. Wenn bis Ostern die Piloten ihre ersten Flüge absolviert haben, können auch wieder Gastflüge absolviert werden.

Über weitere Termine wie anstehende Schnupperkurse o.ä. werden wir separat berichten.