Anflug/Luftraum

Die Platzrunde befindet sich immer südlich des Platzes, der Gegenanflug befindet sich dabei für den Segelflug ca. auf Höhe des parallelen Feldweges.

Die maximal zulässige Höhe beträgt 1067m MSL bzw. 979m über dem Gelände. ACHTUNG! Luftraum Charlie beginnt in dieser Höhe.

Der Anflug der Piste 27 führt über ein erhöhtes kleines Waldgebiet direkt vor der Schwelle der Piste. Hier ist bei Westwinden äußerste Vorsicht geboten – es können starke Lee-Effekte auftreten.

Gelandet wird auf der südlichen Seite des Platzes im durch Landereiter begrenzten Landefeld.
Dies gilt für beide Landerichtungen.

Der Überflug des Modellflugplatzes nördlich des Segelfluggeländes ist in niedriger Höhe unbedingt zu vermeiden.