Flugplatzfest

14063900_848113841999285_464485577317502223_nFlugplatzfest des Aero-Club Grevenbroich-Neuss e.V.

auf der Gustorfer Höhe am 10./11. September 2016

Die Segelflieger und Modellflieger des Aero-Club Grevenbroich-Neuss e.V. freuen sich auf das 22. Flugplatzfest auf der Gustorfer Höhe am 10./11. September, welches unter der Schirmherrschaft des Grevenbroicher Bürgermeisters, Herrn Klaus Krützen ausgetragen wird.

Beim einzigen Fest dieser Art im Rhein-Kreis Neuss am Samstag den 10. September ab 13:00 Uhr und Sonntag den 11. September ab 11:00 Uhr bis jeweils 18:00 Uhr gibt es dann wieder viele Möglichkeiten, sich in familiärer Atmosphäre die Vorführungen anzuschauen und an Rundflügen mit diversen Motor- und Segelflugzeugen teilzunehmen. Der Eintritt ist wie immer frei.

An beiden Tagen findet ein umfangreiches Kunstflugprogramm statt. Motorkunstflug auf einer Extra200 wird von Detlef Schulz aus Mönchengladbach vorgeführt. Der Segelkunstflug wird wieder vom Weltmeister Eugen Schaal aus Paderborn zelebriert. Ebenso gibt es Vorführungen auf Oldtimer Segelflugzeugen, in diesem Jahr wird es der „Habicht“ sein, auf dem ebenfalls Kunstflug dargeboten wird.

Die Modellflieger des Aero-Club demonstrieren ihre Fähigkeiten an kleinen und großen Modellflugzeugen und Hubschraubern mit mehreren Vorführungen.

Neben den fliegerischen (Kunstflug-)Darbietungen haben wir dieses Jahr ein neue Attraktion für Kinder: eine Starwars-Fan-Gruppe bietet eine Padavan-Schule an. Also liebe „Jedi-Schüler“, bringt eure Lichtschwerter mit. Nach bestandenen Prüfung gibt es eine personalisierte Urkunde.

Das weitere Programm bietet etwas für die ganze Familie: Hüpfburg für die Kinder und wieder die beliebte Tombola mit der Chance, neben vielen Überraschungen faszinierende Flüge über dem Tagebaugebiet zu gewinnen. Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer gesorgt.

STIXX

Als Kultveranstaltung gilt mittlerweile das Rockkonzert der Band Stixx aus Grevenbroich am Samstag Abend ab ca. 19:30 Uhr im Hangar des Flugplatzes. Stixx hält für seine Fans am fast immer eine Überraschung bereit. Der Abend mit Stixx im Hangar des Aero- Club verspricht höchsten Rock- und Showgenuss. Auch hier ist der Eintritt wie in den Vorjahren frei.

 

Bericht vom Flugplatzfest 2015:

Nach der Zwangspause im vergangenen Jahr, stieg nun dieses Jahr endlich wieder das traditionelle Flugplatzfest am zweiten Septemberwochenende auf der Gustorfer Höhe!

Unter der Schirmherrschaft von Frau Bürgermeisterin Ursula Kwasny erwarteten Sie in diesem Jahr wieder zahlreiche fliegerische Attraktionen – wie die Möglichkeit auf Rundflüge im Segelflugzeug, Motorflugzeug oder Gyrocopter, einem aufregenden Segelkunstflugprogramm und Modellflug-Vorführungen.

Außerdem wurde mit Getränkeständen, einer Imbissbude und einer Kuchentheke für Ihr leibliches Wohl gesorgt.
Auch Kinder kamen am Infostand oder auf der Hüpfburg auf Ihre Kosten.

Als Kultveranstaltung gilt mittlerweile das Rockkonzert der Band Stixx aus Grevenbroich am Samstag Abend ab ca. 19:30 Uhr im Hangar des Flugplatzes. Stixx hielt für seine Fans am Samstagabend eine Überraschung bereit. Joana Lange trat mit den Hot Legs Kathrin Scharfhausen und Jenny Weidner auf. Der Abend mit Stixx und den Hot Legs im Hangar des Aero Club lieferte höchsten Rock- und Showgenuss.

Der Eintritt zum Flugplatzfest sowie zum Konzert waren wie immer kostenfrei!